Permalink

0

upgradehoch3 Seminar: Strategischer Aufbau eines zahnärztlichen MVZ

So gründen Sie ein Z-MVZ

In diesem Seminar zeigen wir im Rahmen eines upgrade hoch 3-Seminars die notwendigen Schritte auf, die für die Gründung eines zahnärztlichen MVZ erforderlich sind, und konzentrieren uns auf die strategische Ausrichtung eines erfolgreichen Zentrums. Die gesetzlich neu geschaffene Alternative zur Führung einer Zahnarztpraxis eröffnet gänzlich neue Wachstumsmöglichkeiten, die den Dentalmarkt nachhaltig verändern werden.

Wer sein Z-MVZ intelligent positioniert und betriebswirtschaftlich managt, wird lokale und regionale Erfolgsmodelle aufstellen. Für eine erfolgreiche Z-MVZ-Gründung vermitteln wir Ihnen erste Grundkenntnisse in Recht, BWL, Personal und Marketing.

Inhalte:

  • Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Betriebswirtschaftlicher Aufbau
  • Organisationsstrukturen & Personalführung
  • Positionierung als Marke & Marketingstrategien

Ziel:

Sie kennen die wichtigsten Schritte, um ein Z-MVZ zu gründen.

16 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK/DGZMK

Geeignet für:

Zahnmediziner

Termine und Veranstaltungsort:

15.01.-16.01.2016, Trainingsräume der Health AG, Hamburg

26.02.-27.02.2016, Roomers Hotel Frankfurt am Main

Uhrzeit:

jeweils 10.00 – 17.00 Uhr

Dauer:

2 Tage

Preis:

1920,– € inkl. MwSt.
Kunden der Health AG: 1600,– € inkl. MwSt.

Referenten:

Bianca Dedolf,
Personalleiterin, Health AG

Jens Pätzold,
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Medizinrecht, Lyck + Pätzold. healthcare . recht

Uwe Schäfer,
Vorstand, Health AG

Carsten Schlüter, 
Gründer & Geschäftsführer, M:Consult GmbH

 

Zum Anmeldeformular:
Hamburg 

Kanzlei

Autor: Kanzlei

Lyck & Pätzold Medizinanwälte ist eine Anwaltskanzlei, die sich ausschließlich auf die Beratung medizinischer Leistungserbringer und Industrieunternehmen aus der Gesundheitsbranche spezialisiert hat. Zu den Beratungsschwerpunkten der Kanzlei gehört: - Errichtung und Strukturierung von Kooperation zwischen Ärzten und/oder Zahnärzten - Beratung und rechtliche Vertretung von Kliniken - Beratung und Vertretung im Personalbereich, insbesondere (bei Chef-)Arztverträgen - Beratung in speziellen Rechtsfragen, die Berufs- und Vertragsarztrecht - Medizinprodukterecht, Heilmittelwerberecht, Wettbewerbsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz Weitere Infos unter http://www.medizinanwaelte.de

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Anregungen