Permalink

0

Korruption im Gesundheitswesen – der Gesetzgeber reagiert auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes

Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hat in seinem Beschluss vom 29. März 2012 (GSSt 2/11) festgestellt, dass niedergelassene Vertragsärzte weder als Amtsträger im Sinne von § 11 Absatz 1 Nummer 2c StGB noch als Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen … Weiterlesen

Permalink

0

L&P-Seminare für Ärzte und Zahnärzte 1. Halbjahr 2008

Auch im Jahr 2008 ist im Gesundheitswesen wieder einiges, wenn nicht alles in Bewegung, und sicher ist nur eins: Es müssen neue Wege beschritten werden, um die gewaltigen Herausforderungen bewältigen zu können. Und damit meinen wir nicht nur die medizinischen … Weiterlesen

Permalink

0

Ärzte dürfen auch künftig durchschnittlich schwierige Leistungen nach dem 2,3-fachen Satz abrechnen

Ärzte dürfen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auch für Leistungen, die nach ihrer Schwierigkeit und ihrem zeitlichen Aufwand als durchschnittlich einzustufen sind, den 2,3-fachen beziehungsweise den 1,8-fachen Gebührensatz abrechnen. Der Verordnungsgeber hat Ärzten für die Abrechnung bis zum Höchstsatz … Weiterlesen